- ATTS - Advanced Telescope Tracking System

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ATTS

Hard- und Softwarevoraussetzungen

Notwendige Hardwareausstattung zum Betrieb von ATTS:

  • Moderner PC, Win XP oder höher, serielle Schnittstelle
  • Hochauflösende Encoder (Fa. Heidenhain, Deutschland) an beiden Montierungsachsen. Encoder unterschiedlcher Auflösungen und Abmessungen stehen zur Wahl.
  • PC-Zählerkarte (Fa. Heidenhain) zum Anschluß von Heidenhain-Meßgeräten.
  •  Teleskopssteuerung; LX200 - kompatibel und kommunizierend über serielle Schnittstelle.

Information:
Die derzeit verwendeten Encoder der Firma Heidenhain sind extrem hochauflösend und deshalb auch entsprechend teuer. Es ist deshalb geplant, mit Encodern geringerer Auflösung eine preisgünstigere Version von ATTS zu entwicklen.

ATTS wurde mit der Teleskopsteuerung FS2 von Astro Electronic entwickelt und dementsprechend mit dieser Hardware ausführlich getestet. Kompatibilität mit anderen Steuerungen auf Anfrage.


Notwendige Softwareausstattung zum Betrieb von ATTS:

  • ATTS-Software
  • Astrometrische Software. Notwendig im Prozess des automatischen Kalibrierens von Pointing-Modellen (Autopointing) (Produkt steht noch nicht endgültig fest) 


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü